Gesundheit

Früherkennung von Krankheiten, personalisierte Krebstherapien oder bildgebende Tumor-Diagnostik, deren Qualitätslevel sogar das der menschlichen Befundung übertrifft - Künstliche Intelligenz leistet im Medizin- bzw. Gesundheitswesen einen enormen Beitrag zur Unterstützung der behandelnden Ärzte und kommt somit auch dem Patienten zu Gute.

 

Das Gesundheitssystem bietet viele Anwendungsfelder um KI-Methoden weiter zu entwickeln und zu nutzen. Sie kann hier bei Therapien, Operationen oder auch der Infektionsprophylaxe assistieren. Das bedeutet nicht nur großes Potential für die Versbesserung der individuellen Gesundheitsversorgung, sondern gleichzeitig für den gesamten Gesundheitssektor. 

Die Entwicklung und Förderung von KI-Methoden in diesem Bereich ist daher ein wichtiger Aspekt, der auch von AIR in den Fokus genommen wird.